top
Allgemein

Am 23. März 2022 kam der Kreisjugendring Altenkirchen zu seiner 2. Jahreshaupt-versammlung zusammen, anders als im Vorjahr diesmal wieder in Präsenz. Als Tagungsort konnten die Mitarbeiter*innen von über einem Dutzend Verbänden und Trägern der Jugendarbeit aus dem ganzen Kreisgebiet freundlicherweise Räumlichkeiten in der Kreisverwaltung Altenkirchen nutzen.Zur Eröffnung der Sitzung trugen die Teilnehmenden der aktuellen weltpolitischen Lage Rechnung, indem sie eine Schweigeminute für alle Opfer von Krieg und Gewalt einlegten; auch ein Gruppenfoto mit gleicher Botschaft wurde aufgenommen. Daraufhin folgte als

Unter dem Motto „TWOgethAHR“ sammelt das Jugendrotkreuz im Kreis Altenkirchen in den nächsten Wochen Spenden, um das Jugendrotkreuz im Ahrtal nach der Flutkatastrophe zu unterstützen. Die gesammelten Spenden werden zu 100% in verschiedene Projekte des Jugendrotkreuz im Ahrtal fließen, die ab dem Frühjahr 2022 durchgeführt werden. In diesen Projekten geht es um die Perspektive für Kinder und Jugendliche, die durch die Flutkatastrophe beeinträchtigt wurden. Diese Projekte werden momentan von dem Jugendrotkreuz im Ortsverein Bad Neuenahr-Ahrweiler vorbereitet.Bis Weihnachten läuft die große

"In fremde Rollen schlüpfen" Demokratietag fand als „Satelliten-Veranstaltung“ statt / Zehntklässler aus dem AK-Land dabeiIm Vorfeld wussten die Schüler nicht, in welchen Workshop sie kommen würde „Das Diskutieren hat gezeigt, wie wichtig es ist, aufeinander zuzugehen“: Die 16-jährige Thirza Uhr hatte mit den Workshop-Teilnehmern Meinungen und Standpunkte ausgetauscht, als es um „Menschenrechte auf dem Mittelmeer“ ging. Die Zehntklässlerin des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf war eine von 170 Schülern bei einer Veranstaltung in Altenkirchen anlässlich des Demokratietages Rheinland-Pfalz.Jugendliche wollen mitbestimmen und auf politischer Ebenen gehört

Where to find us

Chapel

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur elit sed do eiusmod tempor incididunt.
a
[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]