top
Image Alt

Über Uns

Kreisjugendring Altenkirchen e.V.

Über uns

Die Arbeit der Jugendverbände hat einen hohen Wert für die Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis Altenkirchen und bietet eine große Vielfalt: Die Kinder und Jugendlichen nehmen an Angeboten in den Bereichen Rettungswesen, Naturschutz, Kirche, Sport, Kultur, Musik oder Gewerkschaften teil.

Viele, in der Regel sehr engagierte Ehrenamtliche, sowie Hauptamtliche setzen sich für die Kinder- und Jugendlichen in den Verbänden ein, fördern sie, haben ein offenes Ohr, geben ihnen einen Raum sich zu entwickeln und leben Partizipation und demokratische Vielfalt. So ergänzen sich kommunale Jugendangebote und Angebote der Jugendverbände im Landkreis Altenkirchen.

Der Kreisjugendring Altenkirchen e.V. möchte die Akteurinnen und Akteure in der Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis miteinander vernetzen. Dabei geht es darum, die Arbeit der anderen Verbände kennenzulernen, Erfahrungen aus der Kinder- und Jugendarbeit auszutauschen, an gemeinsamen Themen zu arbeiten, konkrete Formen der Unterstützung zu eruieren und Schulungen und Fortbildungen anzubieten (z.B. Juleica -Ausbildung junger Ehrenamtlicher).  Dazu finden regelmäßige Mitgliederversammlungen statt.

Der Kreisjugendring Altenkirchen e.V. ist der freiwillige Zusammenschluss der im Landkreis Altenkirchen arbeitenden Kinder- und Jugendverbände und nimmt die Vertretung der Interessen seiner Mitgliedsverbände und die Interessen der Kinder und Jugendlichen gegenüber der Öffentlichkeit, politischen Entscheidungsträger*innen und Verwaltungen im Sinne einer aktiven Kinder- und Jugendpolitik wahr. Neben den stimmberechtigten Vertretern der Jugendverbände gibt es beratende Mitglieder: Kreisjugendamt (1 Vertreter), Jugendpflegen (2 Vertreter), offene Einrichtungen der Jugendarbeit (1 Vertreter), freie Träger im Bereich von Jugendhilfe, Jugendsozialarbeit und Jugendarbeit (2 Vertreter).

Eine Kernaufgabe des Kreisjugendringes ist die Erhaltung, Stärkung und Weiterentwicklung ehrenamtlicher Jugendarbeit durch geeignete praktische Angebote und Dienstleistungen.
Der Kreisjugendring Altenkirchen e.V. benennt  Delegierte für den Jugendhilfeausschuss. Zweck des Kreisjugendringes ist die Förderung der Jugendhilfe durch Erziehung, Öffentlichkeitsarbeit und Bildung.

Weitere Ziele sind der Satzung des Kreisjugendrings Altenkirchen e.V. zu entnehmen

 

Seit September 2020 ist der Kreisjugendring Altenkirchen e.V. ein gemeinnütziger, eingetragener Verein und hat derzeit 8 Mitgliedsjugendverbände.

Unser Gründungsweg

Zweieinhalb Jahre arbeiteten heimische Jugendverbände intensiv miteinander um einen neuen Kreisjugendring zu gründen.

Auf Einladung des Jugendreferats des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen kamen im Sommer 2017 die Vertreter*innen der Jugendverbände zu einem ersten Treffen zusammen mit dem Ziel den Kreisjugendring wieder zu gründen. Nach einigen vorbereitenden Sitzungen der Jugendverbände kamen dann auch die Vertreter*innen der Jugendpflegen und Jugendhilfeeinrichtungen aus dem Landkreis hinzu. Auch das Kreisjugendamt Altenkirchen begleitete den Prozess beratend.

Eine „AG Satzung“ bereitete Satzungsentwürfe vor, diskutierte und aktualisierte diese nach den Zusammenkünften. Beim Treffen der Jugendverbände im Juni 2019 wurde dann beschlossen, die Gründungsversammlung im September 2019 durchzuführen.

In der Gründungsversammlung am 04.09.2019 im Haus der Evangelischen Kirche in Altenkirchen wurde die Satzung einstimmig verabschiedet und der Vorstand gewählt, der sich wie folgt zusammensetzt: Michael Utsch, Evangelische Jugend im Landkreis Altenkirchen (Vorsitzender), Paula Seifert, Naturschutzjugend des NABU Altenkirchen (stellvertretende Vorsitzende), Lukas Nerantzis, BDKJ Sieg (Kassenwart) und Holger Telke, Schachkreis Altenkirchen (Beisitzer).

Sieben Jugendverbände wurden an diesem Abend stimmberechtigte Mitglieder des neuen Kreisjugendrings Altenkirchen.

Kreisbeigeordneter Klaus Schneider, Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses des Landkreises, nahm ebenfalls an der Gründungsversammlung teil. In einem Grußwort dankte er den Anwesenden für Ihre Arbeit und gratulierte zur Neugründung des Kreisjugendrings.

Where to find us

Chapel

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur elit sed do eiusmod tempor incididunt.
a
[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]