top
Articles posted by Carolin Schwarzbach

Hallo zusammen, die neuen Förderrichtlinien im Kreis Altenkirchen (gültig ab 01.07.2022) sind nun online. Bitte beachtet, dass man nur noch Fördergelder beantragen kann, wenn man gemäß §72a SGB VIII der Rahmenvereinbarung des Landes RLP beigetreten ist und die Einhaltung der entsprechenden Verfahrensregeln gewährleistet!! Bei Fragen bitte melden. Liebe Grüße Micha Siehe auch Hier

Einer unserer Mitgliedsverbände, das Jugendrotkreuz im Kreisverband Altenkirchen, ist bei der Netto-Vereinsspende dabei! In der Phase des Kund:innenvotings benötigen sie bis zum 10. Juni möglichst viele Stimmen, um dann bestenfalls der Filiale in Altenkirchen zugeordnet zu werden (wenn sie die meisten Stimmen unter allen teilnehmenden Vereinen sammeln können). Wenn das klappt, können sie alle Spenden, die über "Aufrunden bitte!" und die Pfandspende bis Dezember eingehen, für ihre Jugendarbeit verwenden. Außerdem erhalten die ersten drei Plätze des Votings eine Spende von 500€.Zusätzlich

Am 23. März 2022 kam der Kreisjugendring Altenkirchen zu seiner 2. Jahreshaupt-versammlung zusammen, anders als im Vorjahr diesmal wieder in Präsenz. Als Tagungsort konnten die Mitarbeiter*innen von über einem Dutzend Verbänden und Trägern der Jugendarbeit aus dem ganzen Kreisgebiet freundlicherweise Räumlichkeiten in der Kreisverwaltung Altenkirchen nutzen.Zur Eröffnung der Sitzung trugen die Teilnehmenden der aktuellen weltpolitischen Lage Rechnung, indem sie eine Schweigeminute für alle Opfer von Krieg und Gewalt einlegten; auch ein Gruppenfoto mit gleicher Botschaft wurde aufgenommen. Daraufhin folgte als

Unter dem Motto „TWOgethAHR“ sammelt das Jugendrotkreuz im Kreis Altenkirchen in den nächsten Wochen Spenden, um das Jugendrotkreuz im Ahrtal nach der Flutkatastrophe zu unterstützen. Die gesammelten Spenden werden zu 100% in verschiedene Projekte des Jugendrotkreuz im Ahrtal fließen, die ab dem Frühjahr 2022 durchgeführt werden. In diesen Projekten geht es um die Perspektive für Kinder und Jugendliche, die durch die Flutkatastrophe beeinträchtigt wurden. Diese Projekte werden momentan von dem Jugendrotkreuz im Ortsverein Bad Neuenahr-Ahrweiler vorbereitet.Bis Weihnachten läuft die große